Newsletter Nr. 03 | 2010

Rückblick

Am 17. August fand der von Q2P veranstaltete Workshop "Mediendidaktik" statt. Im Vordergrund standen dabei Themenstellungen wie: Definition von Lernzielen, Auswahl und Strukturierung von Lerninhalten, Planung der Lehr-/Lernmethode. Mit den Teilnehmern wurden diese Themenstellungen diskutiert und das Gelernte an eigenen Beispielen erprobt. Die positive Resonanz der Teilnehmer hat uns bewogen, auch zukünftig Veranstaltungen zur Mediendidaktik in interaktiven Formaten anzubieten. Ort und Zeit finden Sie auf unserer Webpräsenz.

Neue Richtlinie ESF "Hochschule und Forschung"

Am 14.09.2010 ist die neue Richtlinie des Sächsischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst zur Förderung von aus dem Europäischen Sozialfonds mitfinanzierten Vorhaben in den Bereichen Hochschule und Forschung im Freistaat Sachsen (RL ESF Hochschule und Forschung) in Kraft getreten. Alle Vorhaben, die zum Stichtag 30.09.2010 eingereicht wurden, werden nach den neuen Grundsätzen bewertet und bewilligt. Die wesentlichen Änderungen zum Artikel XIV "Postgraduale Bildungsangebote" haben wir für Sie hier kurz zusammengefasst.

Neue Szenarien mit mobile learning

Neue Mobilfunktechnologien ermöglichen heute komplexere Nutzungsszenarien als das bloße Telefonieren. Auch für Bildungszwecke können sie nutzbringend eingesetzt werden. Aus der Sicht der postgradualen Bildung bedeutet dies neue Formen der Kommunikation und sozialen Konnektivität in Lehr-Lern-Szenarien. Mit der Zielstellung, die Erfolgspotenziale von Mobilfunktechnologien in Bildungsprozessen zu diskutieren, wurde mit Unterstützung des Projektes Q2P am 21.10.2010 am Medienzentrum der TU Dresden der Vortrag "Mobile Learning" durchgeführt. Die Aufzeichnung der Veranstaltung finden Sie hier.

Online-Medienservice MAGMA jetzt mit erweiterten Funktionen

Der Online-Medienservice MAGMA als leistungsfähige Webanwendung für die Ablage, Bearbeitung, Konvertierung, Recherche und Auslieferung von Audio- und Video-Medien erfreut sich zunehmend großer Beliebtheit. Seit diesem Sommer können mehrere Videos auch kombiniert und synchron ausgeliefert werden. Die Bereitstellung von hochwertigen Veranstaltungsaufzeichnungen wird dadurch zu einem Kinderspiel. ESF-Projekten des Vorhabensbereiches postgraduale Bildung steht MAGMA mit umfassenden Beratungsleistungen jederzeit zur Verfügung. Mehr zu MAGMA.

Ausblick

Große Unsicherheiten bestehen beim E-Learning hinsichtlich juristischer Aspekte: Was kann und darf der Ersteller/Lehrende tun bzw. nicht tun? Diese Fragen müssen zunächst beantwortet sein, bevor ein effizienter Medieneinsatz erfolgen kann. Für den Jahresanfang 2011 ist daher eine Veranstaltung mit dem Rechtsanwalt Till Kreutzer zum Thema "Recht im E-Learning" in Planung. Der renommierte Medienrechtexperte liefert Orientierung im Gesetzesdschungel. Für ESF-Projekte des Vorhabensbereiches postgraduale Bildung ist die Teilnahme an der Veranstaltung kostenlos. Gern können Sie uns Fragestellungen bereits im Vorfeld zukommen lassen, so dass die Veranstaltung auf Ihre Anforderungen zugeschnitten werden kann. Ort und Zeit werden in Kürze auf unserer Website bekannt gegeben.

Q2P Newsletter Nr3.pdf

Letzte Änderung: 09.05.12 14:30:45