Newsletter Nr. 06 | 2011

Neuwahl des Leitungsgremiums des AK E-Learning

Am 27. Juni 2011 wählten die Hochschulvertreter im Arbeitskreis E-Learning der LRK Sachsen auf ihrer 27. Beratung ein neues Leitungsgremium. Die Amtszeit beträgt 2 Jahre. Gewählt wurden Herr Prof. Dr. Ludwig Krauß (Westsächsische Hochschule Zwickau), Herr Prof. Dr. Thomas Köhler (Technische Universität Dresden) und Herr Prof. Dr. Gerhard Thiem (Hochschule Mittweida). Auf der konstituierenden Sitzung am 29. Juni 2011 wurde Herr Prof. Dr. Thomas Köhler zum Sprecher der E-Learning-Landesinitiative Bildungsportal Sachsen bestimmt.

Call for Papers "Erfahrungstransfer E-Learning"

Die Qualitätsinitiative sächsischer Hochschulen "Q2P" unterstützt in Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis E-Learning der LRK Sachsen den Erfahrungstransfer zwischen Lehrenden bezüglich des Einsatzes von mediengestützten Lehrmethoden in der akademischen Aus- und Weiterbildung. Mit einem Call for Papers sind alle E-Learning-Erfahrungsträger herzlich aufgerufen entsprechende Beiträge bis zum 30. September 2011 einzubringen.

Medienforschung, E-Learning und Elbdampfer im barocken Dresden

Vom 5. bis 8. September 2011 findet an der Technischen Universität Dresden die Konferenz "Wissensgemeinschaften 2011" statt. Die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren und das Programm deutet auf eine abwechslungsreiche Tagung hin. So wurden nach intensiver Begutachtung im Frühjahr mehr als 50 Tagungsbeiträge aus dem Bereich Medien und Bildungstechnologien ausgewählt. Die eingeladenen Hauptvorträge versprechen überdies vertiefte Einblicke in die Forschung und Anwendung in diesem hochaktuellen Fachgebiet. Ein Bestandteil der PreConference ist zudem der OLAT-UserDay 2011. OPAL-Nutzer sächsischer Hochschulen haben damit die Chance sich über Einsatzkonzepte und Entwicklungsperspektiven von OPAL auszutauschen.

Rückblick: Q2P-Pfingstsymposium am 14. Juni 2011

Am 14. Juni 2011 fand an der TU Dresden das Q2P-Pfingstsymposium zu Fragestellungen bezüglich E-Learning in der akademischen Aus- und Weiterbildung statt. Etwa 25 Teilnehmer folgten den Vorträgen von Herrn Dr. Wannemacher (HIS GmbH), Frau Jödicke (TU Dresden) sowie Herrn Morgner (BPS GmbH). Das Organisationsteam freut sich über die gelungene Veranstaltung.

Veranstaltungen

Webinare

13.07.2011: "Veranstaltungs- und Workshopaufzeichnungen - einfach, effektiv und sicher mit MAGMA im Internet" (Frank Richter, BPS Bildungsportal Sachsen GmbH)
12.10.2011: "Qualität im E-Learning" (Nicole Rose, TU Dresden)

Tagungen & Workshops

05. - 08.09.2011: "Fachtagung Wissensgemeinschaften 2011" (TU Dresden)
05.09.2011: "OLAT-UserDay" (TU Dresden)
24. - 25.10.2011: "Workshop on E-Learning" (HTWK Leipzig)

Newsletter_Nr_6_2011.pdf

Letzte Änderung: 09.05.12 14:30:44