Newsletter Nr. 13 | 2012

Schulungsreihe E-Learning der TU Dresden

Im Rahmen der Schulungsreihe E-Learning der Technischen Universität Dresden findet am 17.08.2012, 09:20-10:50Uhr, erstmals der Kurs "E-Learning: Einsatzmöglichkeiten in der Lehre" statt. Mit dieser Veranstaltung wird auf den verstärkten Beratungsbedarf zur erfolgreichen Einbettung von E-Learning in Lehr- und Lernarrangements reagiert. Thematisiert werden didaktische Möglichkeiten des Einsatzes von E-Learning und dessen Potenziale zur Unterstützung der Hochschullehre. Da die konkreten Einsatzszenarien anhand von OPAL vorgestellt werden, ist der Kurs vor allem für OPAL-Autoren an sächsischen Hochschulen konzipiert. Eine Anmeldung ist im Bildungsportal möglich.

Workshop on e-Learning 2012

Das Zentrum für eLearning [Zfe] der Hochschule Zittau/Görlitz und die HTWK Leipzig organisieren am 20.09.2012 in Görlitz den 10. Workshop on e-Learning (WeL'12). Der Workshop ist eine Veranstaltung im interdisziplinären Programm des Wissenschaftsjahres 2012/13 der Hochschule Zittau/Görlitz. Davon ausgehend, dass e-Learning auf einer starken Verflechtung von Disziplinen wie etwa Informatik, Psychologie, Didaktik und Multimedia-Design beruht, ist ein Austausch zum Thema "Interdisziplinarität und e-Learning" beabsichtigt. Dabei soll der Fokus insbesondere auf folgenden Schwerpunkten liegen:
1. Technische und organisatorische Perspektiven des e-Learning
2. e-Learning-Didaktik und Einsatzszenarien.
Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Deutscher Weiterbildungspreis 2012

Bereits zum vierten Mal schreibt das älteste technische Weiterbildungsinstitut Deutschlands, das Haus der Technik e.V., den Deutschen Weiterbildungspreis aus. Bis zum 20.10.2012 können alle Interessierten die Teilnahmeunterlagen anfordern und ihre Bewerbungen einreichen. Der Preis ist mit 10.000 Euro dotiert. Nach Auswahl des Gewinners im Herbst 2012 findet die Siegerehrung am 28.02.2013 in Essen statt. Weitere Informationen finden Sie hier.

Qualifizierungsangebot des Projektes "Fallstudienverbund"

Am 27.06.2012 fand die Abschlussveranstaltung des ersten Qualifizierungsdurchgangs des ESF-geförderten Projektes "Fallstudienverbund" (Laufzeit: 04/2011-09/2013 - ESF-Nr.: 080951810) statt. Nach einer mehrwöchigen Fallstudienbearbeitung im virtuellen Klassenraum in Kleingruppen präsentierten 12 Teilnehmer/innen verschiedener Fachdisziplinen erfolgreich ihre Ergebnisse vor Vertretern der Stadt Dresden sowie sächsischer Unternehmen und Hochschulen. Im November 2012 beginnt voraussichtlich der zweite Durchgang. Sofern Sie Interesse an einer Teilnahme haben, sichern Sie sich einen der begehrten Plätze und melden sich direkt an. Das Qualifizierungsangebot des Fallstudienverbundes ist für sächsische Studierende und Absolventen mit erstem Studienabschluss kostenlos zugänglich und wird mit einem Zertifikat abgeschlossen. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Veranstaltungen

Q2P-Webinare

18.07.2012, 14:00-15:00Uhr: "Weiterbildungsangebote online vermarkten"
(Dr. Helge Fischer, TU Dresden)

Messen, Tagungen & Workshops

20.09.2012: Workshop on e-Learning (Görlitz)

04.10.-05.10.2012: GeNeMe 2012 (Dresden)

24.10.2012: Workshop "Berufsbegleitendes Studium als Zukunftsperspektive" (Mittweida)

Newsletter_Nr_13_2012.pdf

Letzte Änderung: 12.07.12 08:23:07