Newsletter Nr. 19 | 2013

Projektförderung E-Learning 2013/2014 des SMWK

Das SMWK fördert in diesem Jahr 20 Vorhaben zur Entwicklung des E-Learning in strategischen Handlungsfeldern im Rahmen der Initiative "Bildungsportal Sachsen". Der Arbeitskreis E-Learning der LRK Sachsen hat in den vergangenen Monaten über 31 Projektanträge beraten und entschieden. Die vom Gutachtergremium als förderwürdig eingestuften Projekte wurden dem SMWK zur Förderung empfohlen. Es fanden diejenigen Anträge Berücksichtigung, die mit Bezug auf das Strategiepapier des Arbeitskreis E-Learning vom 29.10.2012 hochschulübergreifend Innovationspotenziale des E-Learning zur Steigerung der Lehrqualität besser ausschöpfen sowie kooperative Handlungsweisen befördern. Frühester Projektstart war der 01.07.2013. Eine Liste der geförderten Vorhaben ist auf dem Bildungsportal Sachsen im Menü "Förderprojekte" verfügbar.

OLAT User Day

Die BPS Bildungsportal Sachsen GmbH lädt nach 2011 auch in diesem Jahr wieder zum OLAT User Day ein. Die Veranstaltung findet am 06.11.2013 in Dresden statt. Der OLAT User Day 2013 soll Anwender der Software zusammenführen und den Austausch zu Einsatz und Entwicklung von OLAT fördern. Das Programm der Veranstaltung ist im Entstehen und kann von interessierten Akteuren sehr gern mitgestaltet werden. Neben interessanten Beispielen zum Einsatz von OLAT Campus, der OLAT-Distribution der BPS Bildungsportal Sachsen GmbH, sind Informationen zu Weiterentwicklungsvorhaben sowie wissenschaftliche Beiträge zum Einsatz neuer Medien in der Bildung geplant. Darüber hinaus wird ausreichend Zeit für Diskussionen und Netzwerkbildung zwischen den Teilnehmern sein. OLAT ist eine professionelle und etablierte Lernplattform für den Einsatz sowohl im akademischen Bereich als auch in Unternehmen. Weitere Informationen zum OLAT User Day 2013 erhalten Sie in Kürze in der OLAT Campus Community.

TUDfolio – E-Portfolios in der Lehrerbildung

Das E-Learning-Projekt "TUDfolio – E-Portfolios als Reflexionsinstrument in der LehrerInnenbildung" (Projektlaufzeit: 01.08.2013 bis 31.07.2014) wird vom SMWK im Rahmen der Initiative "Bildungsportal Sachsen" gefördert und von der TU Dresden umgesetzt. Gegenstand des Projektes ist die Planung, Durchführung und Evaluierung von E-Portfolio-Arbeit. Im Projekt werden E-Portfolios in verschiedenen Lehrveranstaltungen der Lehrerausbildung prototypisch implementiert und Schulungsmaterial zum Thema "E-Portfolio als Methode und Medium" erstellt. Zur technischen Realisierung wird das E-Portfolio-Werkzeug des Lernmanagementsystems OPAL genutzt. Mehr Informationen zum Projekt gibt es auf der Homepage von TUDfolio.

Auditierung der Virtuellen Hochschule Bayern (vhb)

Eine internationale Expertengruppe hat im 1. Halbjahr 2013 die Virtuelle Hochschule Bayern auditiert. Damit ist die vhb eine der ganz wenigen staatlichen Einrichtungen, die sich von sich aus einem Auditierungs- und Beratungsprozess unterzieht und die Ergebnisse veröffentlicht. Die vhb bietet mehr als 300 Online-Kurse an, die gemeinsam von den bayerischen Universitäten und Hochschulen für angewandte Wissenschaften in ihren Studiengängen eingesetzt werden. Die Auditierungsschrift steht hier zum Download bereit.

VCRP E-Cademy

Im August und September 2013 finden im Rahmen der VCRP E-Cademy die nächsten Veranstaltungen zu E-Learning Aspekten statt. Die unterschiedlichen Veranstaltungsformen und Themen bieten für jeden Hochschullehrenden etwas. Angefangen bei einem gamebasierten Einstieg in OLAT, über die jährliche LMS Konferenz bis zum individuellen Coaching eines individuellen E-Learning Projektes. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der VCRP E-Cademy.

GEPAM – Landschaft des Gedenkens

In Zusammenarbeit der Gedenkstätte Theresienstadt, der Westböhmischen Universität in Pilsen und dem MitteleuropaZentrum sowie dem Medienzentrum der Technischen Universität Dresden entsteht im Rahmen eines Ziel3-Programms zur Förderung der grenzübergreifenden Zusammenarbeit zwischen dem Freistaat Sachsen und der Tschechischen Republik bis zum 30.06.2014 eine multimediale Präsentation, die das Schicksal der verfolgten Juden zwischen 1933 und 1945 in Dresden und Theresienstadt thematisiert. Während der diesjährigen Jüdischen Woche in Dresden wird das Projekt am 14.10.2013 um 17 Uhr erstmalig der Öffentlichkeit vorgestellt. Weitere Informationen sowie die Bekanntgabe des Veranstaltungsortes der Präsentation finden Sie auf der Projekt-Homepage.

Veranstaltungen

31.07.2013: Q2P-Webinar: Evaluation von E-Learning-Angeboten
09.08.2013: OPAL-Basiskurs
02.-05.09.2013: GMW
13.09.2013: OPAL-Basiskurs
25.09.2013: Workshop on E-Learning 2013
07./08.10.2013: Gemeinschaften in Neuen Medien 2013 (GeNeMe)
05.11.-05.12.2013 KEEBtraining-Weiterbildung
06.11.2013: OLAT User Day 2013
14./15.11.2013: Campus Innovation und Konferenztag Studium und Lehre
21./22.11.2013: HDS.Forum Lehre 2013

Newsletter_Nr_19_2013.pdf

Letzte Änderung: 25.07.13 15:45:08