Qualitätssicherung und Qualitätsmanagement

Mit dem Projektvorhaben „Qualitätssicherung und Qualitätsmanagement in der postgradualen Weiterbildung (Q2P)" sollen Unterstützungsleistungen im Bereich des Einsatzes digitaler Medien für Akteure der postgradualen Weiterbildung etabliert und institutionalisiert werden. Zielstellung des Projektes ist die Effizienz- und Qualitätssteigerung des Medieneinsatzes innerhalb von postgradualen Weiterbildungsangeboten. Durch strategische Beratungen und die Bereitstellung eines spezifisch abgestimmten Leistungsangebotes im Bereich der Qualitätssicherung und des Qualitätsmanagements werden Weiterbildungsakteure (insbesondere ESF-Antragsteller des Förderschwerpunktes postgraduale Bildungsangebote) in den einzelnen, ggf. auch vorgelagerten, Projektphasen der Medienkonzeption und -nutzung (Analyse, Methoden- und Instrumentenauswahl, Konzeption und Umsetzungsplanung etc., bis hin zur Einpassung in die Standards der lokalen akademischen Bildungslandschaft) unterstützt. Zur Bündelung fachlicher Kompetenzen und zur Gewährleistung von Qualität, Professionalität und Nachhaltigkeit der Dienstleistungen wird ein Q2P-Kontaktbüro am Medienzentrum der Technischen Universität Dresden geschaffen.


Letzte Änderung: 12.11.13 15:15:01