Q2P-Forum 2014 – Visionen für die digitale Weiterbildung!

Auch 2014 möchte das Medienzentrum der TU Dresden und das Q2P-Team wieder zum Q2P-Forum einladen. Die Veranstaltung findet dieses Jahr unter dem Leitmotiv „Visionen für die digitale Weiterbildung“ statt.

Datum und Ort der Veranstaltung

Datum: 18./19. September 2014
Ort: DIU Dresden International University GmbH, Freiberger Straße 37, 01067 Dresden

Teilnahme & Anmeldung

Der Anmeldeschluss über das Online-Formular war der 22. August 2014. Kurzentschlossene können gerne noch per E-Mail mit dem Q2P-Kontaktbüro aufnehmen.
Die Teilnahme am Q2P-Forum ist auf max. 80 Personen beschränkt.
Die Teilnahmegebühr am Q2P-Forum 2014 beträgt 70,00 EUR. Die Rechnung bekommen Sie nach Ihrer Anmeldung zugeschickt.
In der Gebühr sind die Teilnahme an beiden Tagen der Veranstaltung, die Tagungsunterlagen sowie ein kleines Catering während beider Veranstaltungstage enthalten. Die Versorgung zur Abendveranstaltung am 18. September erfolgt auf Selbstzahlerbasis.

Mediengestützte Bildungsangebote und offene Formate

Seit 2009 begleitet das ESF-Projekt „Qualitätssicherung und Qualitätsmanagement in der postgradualen Weiterbildung“ (Q2P) den Bereich der digitalen Weiterbildung an den Hochschulen des Freistaates Sachsen. Über 20 Weiterbildungsprojekte (von digitalen Bildungsmodulen bis hin zu Masterstudiengängen) wurden in dieser Zeit mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds initiiert.

Auch ein Blick über die Landesgrenzen hinaus zeigt interessante Entwicklungen: Die Angebotspalette berufsbegleitender und/oder mediengestützter Weiterbildungsangebote in Form von Studiengängen, Zertifikatskurse usw. nimmt stetig zu. Und auch in bildungspolitischen Debatten stehen die Übergänge zwischen unterschiedlichen Bildungsphasen im Fokus.

Offene Bildungsangebote (Massive Open Online Courses, Open Educational Resources) haben die Hochschulen erreicht und versprechen auch den Bereich der wissenschaftlichen Weiterbildung zu verändern.

Diskussionen und Erfahrungsaustausch zu Visionen digitaler Weiterbildung

Das Q2P-Forum 2014 bietet eine Plattform, um Erfahrungen rund um die Planung, Konzeption und Umsetzung von mediengestützten Bildungsangeboten im hochschulischen Kontext auszutauschen sowie gemeinsam Perspektiven für die Zukunft zu entwickeln. Dabei wird sowohl die Sicht sächsischer Weiterbildungsakteure eine Rolle spielen, als auch die anderer Anbieter. Gleichzeitig stellt das Forum die Abschlussveranstaltung der in der Förderperiode 2007-2014 vom Europäischen Sozialfonds finanzierten Projekte des Schwerpunktes „Postgraduale Bildungsangebote“ dar.

Programm

Das Q2P-Forum 2014 besteht aus verschiedenen Programmschwerpunkten rund um das Thema Bildungskonzeption im hochschulischen Kontext und unterschiedlichen Formaten (Verträge, Workshops, Open Spaces). Es werden inhaltliche Inputs gegeben, empirische Befunde zur Weiterbildungssituation im Freistaat Sachsen präsentiert, Erfahrungen aus Weiterbildungsprojekten reflektiert sowie Ideen für zukünftige Projekte entwickelt.
Eine Übersicht zu den Programmpunkten finden Sie hier:
- 18. September 2014
- 19. September 2014

Zielgruppe

- Weiterbildungsakteure
- ProgrammplanerInnen
- MitarbeiterInnen aus den ESF-Projekten
- MitarbeiterInnen von Service-Einrichtungen
- Hochschullehrende
- E-Learning-Akteure

Unterkunft

Um Ihnen die Hotelsuche zu erleichtern, haben wir Hotels/Hostels verschiedener Preisklassen in der Nähe des Hauptbahnhofs bzw. des Tagungsorts recherchiert: Download (PDF)


Letzte Änderung: 17.12.14 14:57:37