Evaluation von E-Learning-Angeboten





Chatprotokoll zum Webinar

Thema:
Eine zum jeweiligen E-Learning-Angebot passende und zum richtigen Zeitpunkt im Projektverlauf eingesetzte Evaluation kann helfen, die Qualität eines E-Learning-Angebotes und seines Erstellungsprozesses sicherzustellen. Im Webinar werden verschiedene Arten von Evaluation vorgestellt und ihre sinnvollen Einsatzzwecke und –zeitpunkte beschrieben. Darüber hinaus werden Methoden erläutert, die im Rahmen der Evaluation zielführend eingesetzt werden können, um potentielle Verbesserungsbedarfe zu erfassen.

Referentin:

Claudia Albrecht hat Bildungswissenschaft an der FernUniversität in Hagen studiert. Seit 2009 ist sie Mitarbeiterin am Medienzentrum der TU Dresden und dort u.a. seit 2012 im Projekt "Qualitätssicherung und Qualitätsmanagement in der postgradualen Weiterbildung (Q2P)" tätig. Ihre Arbeits- und Forschungsschwerpunkte beziehen sich auf den Einsatz digitaler Medien in Lehr-/Lernszenarien sowie die Qualität e-learninggestützter Lehr-/Lernszenarien.


Letzte Änderung: 08.08.13 16:14:48